Gelebte Willkommenskultur in Niederbayern

Dieses Projekt setzt sich als Ziel, die Arbeitsmarktchancen für Menschen mit Migrationshintergrund zu verbessern.

Damit die Arbeitsmarktintegration von diesen besser gelingt, soll der Blick für die Potenziale von Zugewanderten geschärft, Diskriminierung abgebaut und interkulturelle Kompetenz bei den Arbeitsmarktakteuren aufgebaut und verankert werden.

Besonders bleibende Migranten müssen frühzeitig integriert werden.

Das Projekt soll auf alle Landkreise und Städte des Regierungsbezirks ausgeweitet werden.