„Future Clips“ – Ein Statement der jungen Generation an Niederbayern

Unter dem Motto „Niederbayern 2040: Deine Vision – Deine Zukunft – Deine Story“ findet am 29.10. und 30.10.2018 ein 2-tägiger Workshop für 14 bis 18 jährige „Zukunfts Reporter“ statt. In Eigenregie und mit Unterstützung von Fernsehprofis des regionalen Fernsehsenders DONAU TV und der Medienfachberatung des Bezirksjugendrings Niederbayern haben junge Menschen die Möglichkeit, ihren ganz persönlichen Videoclip in das Format einer Nachrichtensendung mit einzubauen. Dieser wird nach Fertigstellung im Regionalfernsehen und auf Facebook ausgestrahlt.

Das Zeitalter der digitalen Vernetzung und Kommunikation ist heutzutage präsenter als je zuvor. Kommunikationskanäle wie Facebook, Twitter und YouTube beherrschen hierbei den Markt und junge Menschen sind an dieser Stelle zweifelsohne die Hauptakteure. Plattformen schaffen somit Raum für junge Leute, ihr Potential zur persönlichen Selbstdarstellung zu präsentieren. Das Niederbayern-Forum öffnet in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz nun eine weitere digitale Tür für die junge Generation.

Von einem professionellen Team begleitet und mit entsprechendem Equipment ausgestattet, können Jugendliche von sich selbst berichten. Sie geben ein ganz persönliches Statement zu ihren Zukunftswünschen und -plänen in Niederbayern ab. Ziel des Workshops ist es, der Jugend im direkten Kontakt zu begegnen, sowie ihre Bedürfnisse und nächsten Schritte in die kommende Zeit nach außen sichtbar zu machen. Insbesondere die Antworten auf die zentrale Frage, wie Jugendliche ihre Pläne mit den Zukunftschancen im Raum Niederbayern verknüpft sehen, werden mit Spannung erwartet.

Jede/r neugierige und interessierte Zukunfts-Reporter/in im Alter von 14 bis 18 Jahren ist herzlich eingeladen zum Produzenten, Darsteller und Videoeditor seines eigenen Film zu werden! Der 2-tägige Workshop findet am 29.10. und 30.10.2018, täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr im Studio von DONAU TV in Deggendorf statt. Die Teilnahme am Workshop ist komplett kostenfrei! Um verbindliche Anmeldung wird gebeten unter info_at_niederbayern.de

Anmeldeschluss ist Montag, der 22.10.2018